Bestattungsarten

Grundsätzlich lässt sich zwischen zwei Bestattungsarten unterscheiden: der Erdbestattung im Sarg und der Feuerbestattung.

Erdgräber sind in unterschiedlichen Formen möglich, die wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch darlegen. Einzel- und Doppelgräber sowie Familiengräber sind häufig anzutreffen. Auf Wunsch lassen sich Erdgräber auch verlängern, sodass sie auch für Kinder und Enkelkinder genutzt werden können.

Zum Grab, das durch die Angehörigen gestaltet und gepflegt wird, gesellen sich Rasengräber und Grabstätten, die durch eine beauftragte Gärtnerei gepflegt werden, außerdem sind anonyme Bestattungen möglich.

Die Besetzung von Urnen bei einer Feuerbestattung ist gleichfalls in all diesen Formen möglich. In Ergänzung zur Beisetzung auf dem Friedhof bieten Feuerbestattungen auch die Möglichkeit einer Beisetzung der Urne auf See oder beispielsweise in einem dafür vorgesehenen Waldstück.

Die Trauerfeier bei einer Feuerbestattung findet entweder vor der Kremierung am Sarg oder bei der Beisetzung der Urne statt.

KONTAKT

Bestattungsinstitut Brand Wilhelm Brand GmbH
Christian Brand
Schafhäuser Straße 41-43 · 55232 Alzey

Tel: (06731) 8174 info@bestattungsinstitut-brand.de

Kontaktformular